Sportfest 2016 Rückblick

Sportlichste Höchstleistung und ein tolles Fest, trotz Regenschauer

Wieder war der Wettergott nicht mit uns. Aber Regen, Hagel und Wind hielten die zahlreichen, begeisterten Freizeitsportler nicht davon ab, ihre Kräfte zu messen.

Das Kindersportfest zog dieses Jahr mit fast 40 Kindern so viele kleine Sportler an, wie noch nie. Beim Zielwerfen, Purzelbaum, Standweitsprung, Rumpfbeugen, Balancieren u.v.a. ging es darum, das Sportabzeichen „Flizzi“ abzulegen.

Die 8 bis 12 jährigen kämpften um Medaillen. Jeder konnte noch einen kleinen Preis sein Eigen nennen. Gummibärchen, Traubenzucker gab es gratis.

Nach dem einen oder anderen Schauer zeigte sich endlich die Sonne stabil und das Sportfest für „Jedermann“ begann.

6 Teams gingen bei lustigen Wettkämpfen an den Start.

Der Pokal des sportlichsten Teams ging an die Reichenberger „Feuerengel“ dicht gefolgt vom Team Karate und den „Feuerteufeln“.

Wie immer wurden auch die besten Kostüme prämiert. Hier gewannen die „Feuerteufel“  aus Reichenberg, vor den volleyballenden Wandervögeln in Lederhose. Den 3. Platz belegten die „Schlusslichter“ der Gymnastik -Frauen. Sie waren wie jedes Jahr originell, dieses Mal als Glühwürmchen mit Lampe verkleidet.

Mit dem Preis des Bürgermeisters werden besonders aktive ältere Menschen gewürdigt, von denen es im Verein sehr viele gibt. Traditioneller Gewinner war das Team „Schlusslichter“ der Gymnastik-Frauen. Sie freuen sich jetzt schon auf das gemeinsame Essen.

Wie schon in den vergangenen Jahren wurde unser Sportfest von zahlreichen Sponsoren und Spendern unterstützt, ohne deren Hilfe wäre das Fest mit seinen attraktiven Preisen in dieser Form nicht möglich.

Wir danken:

Reisebüro Sander, Schloss Moritzburg, Sola Lodge Moritzburg, Feldschlösschen Reichenberg, Autohaus Elitzsch Radeburg, Autohaus Hammer Radebeul, Rad Pabst Boxdorf, Kulturlandschaft Moritzburg GmbH, Star Tankstelle Reichenberg, Autohaus Anders Dresden, Blumenhaus Schneider Reichenberg, Die Brille Optiker Moritzburg, Eis Neumann Dresden, Sächsische Dampflokgesellschaft, Bäckerei Kunath Moritzburg, Bäckerei Raddatz, Bäckerei Liebscher Coswig, Hirsch Apotheke Moritzburg, Drogerie Moritzburg, Bürowaren Schindler Reichenberg, Intersport Mälzerei, Radler Eck Moritzburg, Fleischerei Klotzsche Radeburg, Gartenbau Peter Miersch Boxdorf, Tischlerei Glöckner Moritzburg, Ofenbau  Pietzsch Boxdorf

Wir freuen uns auf das nächste Sportfest am 17.06.2017.

Alle sind herzlich eingeladen.

Das Organisationsteam